Fachbereiche

What´s up at the English Department

Well, a lot is “bread and butter“ – with a little honey to sweeten it a bit.
But English-style understatement  aside…

…was gibt es bei uns - über das Übliche hinaus?
 
Alle neuen Fünftklässler kommen mit Vorkenntnissen in Englisch von der jeweiligen Grundschule. Bei uns können sie nun entweder das Englische auf Gymnasialniveau mit 5 Wochenstunden weiterlernen – oder sie haben 3 Wochenstunden Englisch und dazu 4 Wochenstunden Latein. Da kann sich einiges ergänzen!

Wer Englisch ab Klasse 5 als Hauptsprache lernt, kann dann für die zweite gymnasiale Fremdsprache in Klasse 7 zwischen Latein und Französisch wählen, die „Lateiner“ haben intensiveren Englischunterricht. In der 9. Klasse gibt es für alle die dritte Fremdsprache – nun kommen Russisch und Spanisch (oder Französisch) dazu.

Projekte

Manchmal werden uns Projekte von außen angetragen. So haben Schüler des Abiturjahrgangs 2005 auf Anfrage der Otto-von-Guericke-Gesellschaft Übersetzungen ins Englische erarbeitet für ausländische Besucher der Dauerausstellung im Magdeburger Jahrtausendturm (Elbauenpark).

Die meisten Ideen kommen aber aus dem eigenen Haus, oft aus der
Verbindung mit anderen Fachbereichen:

  • Englisch ist die gemeinsame Sprache bei unserer Arbeit im Comenius-Projekt
  • mit dabei ist u.a. unsere englische Partnerschule: King’s School Worcester
  • aus unseren neunten Klassen fahren  Schülerinnen und Schüler mit “counterparts“ aus Worcester nach Holland zu einem Kriegsgräberfriedhof,  um sich und die gemeinsame Geschichte kennen zu lernen – kommen nachdenklich zurück und haben neue Freunde gefunden
  • regelmäßige jährliche Fahrten nach London werden von Lehrkräften unserer Schule betreut

Auch im Unterricht ergeben sich gemeinsame Projekte mit anderen Fächern, z.B.

  • bei der Behandlung eines gemeinsamen Themas in verschiedenen Fächern: Erfindungen des 17. Jahrhunderts wurden in Physik, Geschichte, Erdkunde und Englisch behandelt
  • durch Kooperation mit dem Fach Geschichte, wenn englische Geschichte eben auf Englisch in Englisch behandelt wird
  • durch Kooperation mit dem Fach Informatik, das die englische Sprache selbstverständlich als Medium benutzt 

Arbeitsgemeinschaften

Für Interessierte der unterschiedlichen Altersstufen bieten wir auch zusätzlich Arbeitsgemeinschaften nach der jeweiligen Interessenlage (“supply and demand“)

  • English Country Dance
  • Theaterspiel auf Englisch
  • Conversation Class
  • English in the Business World (mit Bewerbungstraining)
  • Abiturvorbereitung

Außerdem organisieren wir die Teilnahme unserer Schüler am internationalen Englisch-Wettbewerb “The Big Challenge“  für die Schuljahrgänge 5 bis 9.

Wir delegieren seit Jahren Schülerinnen und Schüler für den Austausch mit Magdeburgs amerikanischer Partnerstadt Nashville und betreuen die Gäste bei den Gegenbesuchen.

Auch für unsere Absolventen setzen wir uns ein: Referenzen für ein Studium oder Praktika im Ausland gehören ebenso zum Alltag wie Hilfe bei der Vermittlung von Praktika (ein guter Tipp: www.year-out.de)

And last but not least

Auch im Englischunterricht kann man „ökumenisch” lernen. Fragen von Religion, Werten, christlichem Menschenbild finden über die Schwerpunktsetzung bei der Auswahl und Behandlung von Texten und Themen im Rahmen der Freiheit, die
die Richtlinien uns lassen, Eingang in den ganz normalen Alltag.

Yes – it’s bread and butter – and a little more!

zurück zur Übersicht

Fachbereichsleiter

Bild: Fachbereichsleiter

Herr Lehmann

E-Mail: u.lehmann [at] domschulen-magdeburg.de

Welcome – A short survey

Bild: Welcome – A short survey

The Ökumenisches Domgymnasium (Ecumenical Cathedral School) is a grammar school with strong Christian roots. Responsible citizens took the initiative to re-found the school in 1990.

Learn more

Comenius Projekt

Wer mehr über das Comenius-Projekt erfahren möchte, kann die Projektseiten im Bereich Schulleben aufrufen.

mehr zum Comenius-Projekt

Londonfahrt

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Themenwoche am ÖDG reisen Schüler der Jahrgangsstufe 8 nach London.

> Impressionen von der Londonfahrt 2014 gibt's HIER.