Stolpersteinputzaktion

21.01.2019

Am Freitag, dem 18.1.2019, wurde  der Stolperstein für Jacques Decour vor dem Domgymnasium von der AG "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" gereinigt. Schülerinnen erinnerten dabei an den französischen Austauschlehrer, der 1930/31 hier unterrichtete. Zurück in Frankreich, schrieb er über seine Erlebnisse in Magdeburg und den heraufziehenden Nationalsozialismus das Buch "Philisterburg". Er schloss sich der Resistance an, arbeitete neben seiner Arbeit als Lehrer für Untergrundzeitschriften, wurde 1942 von der deutschen Besatzung verhaftet und in Paris hingerichtet - weil er in Artikeln vom Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht hatte.

Bild

Weitere Stolpersteine in der Stadt hatten die SchülerInnen der AG "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" bereits am 15.01.19 geputzt: 


Zurück zur Artikelübersicht