105 Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen DES ÖDGs auf Luthers Spuren in Wittenberg

05.10.2021

Am vergangenen Freitag landeten unsere 5t-Klässler nach einer erlebnisreichen Kennenlernwoche in Wittenberg glücklich, aber auch erschöpft wieder in Magdeburg. Nach einer aufregenden Zugfahrt mit Umsteigen in Roßlau landeten wir am Montag in der mitten in der Altstadt gelegenen Jugendherberge Wittenberg. Die Kinder erwarteten viele abwechslungsreiche Aktivitäten. Sie besuchten das Luthermuseum, von dem jedes Kind eine aus Ton geformte Lutherrose mitbrachte, erlebten einen lustigen, aber gleichzeitig lehrreichen Vortrag über die Druckkunst in der Druckerstube im Cranachhof, der mit dem Druck einer Postkarte endetet und lernten das Hochdruckverfahrens mithilfe eines Holzschnittes oder Linolschnittes kennen. Eine Stadtführerin zeigte uns die hübsche Innenstadt Wittenbergs und erzählte interessante, teilweise auch schaurige Geschichten über das Mittelalter in Wittenberg. Im Panorama 360° Panorama konnten dann alle Assisis Darstellung Wittenbergs zur Zeit Luthers bewundern. Der Höhepunkt für viele Kinder waren der Besuch des Erlebnisbades Wolfen und die Disko am letzten Abend, bei der die unzähligen Tanzmäuse der 5er anderthalb Stunden lang auf ihre Kosten kamen.

Den Gruppenzusammenhalt in ihren neuen Klassen konnten die Kinder beim Bauen des Tower of Power ausprobieren. Dabei stellte die 5b einen neuen Rekord auf, indem sie in nur acht Minuten alle sechs Klötze übereinander stapelte! Aber auch andere Klassen zeigten bereits einen Teamgeist vom Feinsten. In der freien Zeit spielten die Kinder Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Wikingerschach und vieles mehr oder erkundeten vor dem Abendessen selbstständig die verkehrsberuhigte Innenstadt Wittenbergs. Die Abende wurden auch genutzt, um die Klassensprecher zu wählen, eine Postkarte nach Hause zu schreiben und das Wittenbergjournal zu gestalten. Den Mittwoch rundeten wir mit einer Nachtwanderung durch die Parkanlagen Wittenbergs ab.

Viele Kinder haben neue Freunde in ihrer Jahrgangsstufe gefunden und fast alle werden sicherlich auch am Ende der Schulzeit noch mit Freude auf diese erste gemeinsame Fahrt am ÖDG zurückblicken.

(Catharina Kiesendahl)

Die Fotokollage mit Impressionen von der Fahrt kann HIER heruntergeladen werden.

Bild

Zurück zur Artikelübersicht