The fate of refugees..Trilateraler Austausch in Kreisau 2017.

15.08.2017 Bild

Mittendrin... Der trilaterale Schüler_innenaustausch zwischen Israel, Polen und Deutschland befindet sich in einer sommerlich ›heißen‹ und intensiven Phase. Nachdem am letzten Montag (07.08.2017) die israelischen und polnischen Teilnehmer_innen von den deutschen Gastfamilien gut aufgenommen wurden, startete der Part02 des Projektes in Magdeburg. Neben einem Drachenbootrennen auf dem Salbker See, anderen Teamaktivitäten sowie einem Tagestrip nach Berlin, stand vor allem die Arbeit am Ausstellungsprojekt »The fate of refugees then and now...« im Vordergrund. Die Schüler_innen arbeiteten hierfür in nationalen Teams, innerhalb derer sie in der Zeit zwischen den Begegnungen Interviews mit Flüchtlingen führten, um deren Erfahrungen zu dokumentieren und letztendlich in Videos und Portraits zu verarbeiten. In Magdeburg stellten sie sich nun gegenseitig ihren bisherigen Arbeitsprozess und die entstandenen Zwischenergebnisse vor und arbeiteten gemeinsam daran weiter.

Nach einer erlebnisreichen Abschiedsparty am Freitag fuhren wir Samstagmorgen nach Strzegom (Polen). Zeit für die Regeneration war dann am Sonntag angesagt, die Teilnehmenden verbrachten den ganzen Tag mit ihren Gastfamilien. Am Montag ging es nach Wroclaw. Nach einer thematischen Stadtführung zum Schwerpunkt »Migration« erreichten wir am Abend die internationale Jugendbegegnungsstätte der »Stiftung für Europäische Verständigung« in Kreisau. Nun arbeiten wir weiter am Ausstellungsprojekt sowie in verschiedenen Workshops zum Projektthema. Darin bekommen die Schüler_innen Zeit und Möglichkeiten, sich mit ihren ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen einzubringen. Nach ereignisreichen Tagen, intensiven Begegnungen und dabei entstandenen Freundschaften müssen wir am Donnerstag (17.08.2017) leider voneinander Abschied nehmen. Bis dahin jedoch genießen wir die verbleibende Zeit an diesem wunderbaren und historisch bedeutenden Ort.

Bettina und Olaf Büttner
Robert Hausmann


Zurück zur Artikelübersicht