Abiturleistungen am ÖDG

Die Abiturergebnisse

In den nachfolgenden Übersichten können Sie die Abiturergebnisse des ÖDG der vergangenen Jahre einsehen.

Zu den Abiturprüfungen 2016 konnten 109 Schülerinnen und Schüler zugelassen werden, davon haben 108 das Abitur mit einer Durchschnittsnote von 2,19 abgelegt, der Landesdurchschnitt lag bei 2,38. Zwei Mal wurde sogar das Prädikat 1,0 vergeben, die "schlechteste" Leistung lag bei 3,4. Im Land Sachsen-Anhalt haben 27% der Abiturienten eine "1" vor dem Komma erreicht, am ÖDG waren es 31% der Absolventen.

Die Abiturprüfungen 2015 konnten insgesamt 82 Schülerinnen und Schüler des ÖDG angetreten. Von diesen 82 Schülern haben 81 Schüler das Abitur mit einer Durchschnittsnote von 2,18 absolviert, der Landesdurchschnitt lag bei 2,38. Einmal wurde das Prädikat 1,0 erzielt, das "schlechteste" Ergebnis lag bei 3,5. Im Land Sachsen-Anhalt haben 27% der Abiturienten eine "1" vor dem Komma erreicht, am ÖDG waren es 44% der Absolventen.

In den Kern- und Profilfächern wurden in den schriftlichen Prüfungen die in der Tabelle dargestellten Durchschnittsergebnisse erreicht. Das fast durchgängig bessere Ergebnis auf erhöhtem Anforderungsniveau (Leistungskursniveau) widerspiegelt auch die bewusste Wahl der Fächer aus Schülersicht.

Facherhöhtes Anforderungsniveau
ÖDG / Land Sachsen-Anhalt
grundlegendes Anforderungsniveau
ÖDG / Land Sachsen-Anhalt
Mathematik10,47,1
Deutsch9,58,5
Geschichte10,89,1
Englisch10,58,6
Französisch13,0*12,0*
Latein12,7*11,8*
Russisch3,0*
Spanisch10,75*11,2
Biologie10,29,5
Chemie7,3*9,0*
Physik8,2*13,5*

Die Angaben mit * beruhen auf einer sehr geringen Anzahl von Prüflingen am ÖDG und eignen sich nicht für einen statistischen Vergleich mit anderen Schulen oder den Ergebnissen des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Abiturprüfungen 2014 konnten insgesamt 95 Schülerinnen und Schüler des ÖDG angetreten. Von diesen 95 Schülern haben 93 Schüler das Abitur mit einer Durchschnittsnote von 2,15 absolviert, der Landesdurchschnitt lag bei 2,41. Einmal wurde das Prädikat 1,0 erzielt, das "schlechteste" Ergebnis lag bei 3,4. Damit hat das ÖDG den viertbesten Abiturdurchschnitt im Land Sachsen-Anhalt erreicht.

In den Kern- und Profilfächern wurden in den schriftlichen Prüfungen die in der Tabelle dargestellten Durchschnittsergebnisse erreicht. Das fast durchgängig bessere Ergebnis auf erhöhtem Anforderungsniveau (Leistungskursniveau) widerspiegelt auch die bewusste Wahl der Fächer aus Schülersicht.

Fach erhöhtes Anforderungsniveau
ÖDG / Land Sachsen-Anhalt
grundlegendes Anforderungsniveau
ÖDG / Land Sachsen-Anhalt
Mathematik 9,61 / 8,21 7,36 / 5,57
Deutsch 10,04 / 8,54 8,63 / 7,65
Geschichte 11,27 / 8,31 10,18 / 7,52
Englisch 10,33 / 9,85 9,14 / 7,88
Französisch 12,33* ---
Latein 13,00* 12,00*
Russisch 11,00* 8,00*
Spanisch 10,75* 12,00*
Biologie 9,25 / 8,52 6,80*
Chemie 9,00* ---
Physik 8,50 /8,56 7,00*

Die Angaben mit * beruhen auf einer sehr geringen Anzahl von Prüflingen am ÖDG und eigenen sich nicht für einen statistischen Vergleich mit anderen Schulen oder den Ergebnissen des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Abiturprüfungen 2013 haben insgesamt 78 Schülerinnen und Schüler des ÖDG mit einer Durchschnittsnote von 2,17 bestanden. Einmal wurde das Prädikat 1,0 erzielt, das "schlechteste" Ergebnis lag bei 3,4. Insgesamt vier zur Abiturprüfung angetrenne Schülerinnen und Schüler erreichten kein Abitur. Zu beachten ist die ab 2013 geänderte Oberstufenverordnung und damit einhergehende andere Berechnung der Abiturnoten.

In den Kern- und Profilfächern wurden in den schriftlichen Prüfungen die in der Tabelle dargestellten Durchschnittsergebnisse erreicht. Das fast durchgängig bessere Ergebnis auf erhöhtem Anforderungsniveau (Leistungskursniveau) widerspiegelt auch die bewusste Wahl der Fächer aus Schülersicht.

Facherhöhtes Anforderungsniveaugrundlegendes Anforderungsniveau
Mathematik10,21/8,956,84/6,40
Deutsch9,53/8,498,21/7,54
Geschichte9,4/8,309,08/7,45
Englisch9,66/10,198,89/7,63
Französisch14,0*9,0*
Latein12,7*10,0*
Russisch15,0*9,0*
Spanisch14,75*11,0*
Biologie8,61/9,3011,0/9,59
Chemie7,0*10,0*
Physik10,71/8,0210,5/6,08

* Diese Angaben beruhen auf einer sehr geringen Anzahl von Prüflingen am ÖDG und eigenen sich nicht für einen statistischen Vergleich mit anderen Schulen oder den Ergebnissen des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Abiturprüfungen 2012 haben insgesamt 62 Schülerinnen und Schüler des ÖDG mit einer Durchschnittsnote von 2,04 bestanden. Dreimal wurde das Prädikat 1,0 erzielt, das "schlechteste" Ergebnis lag bei 3,2. Damit hat das ÖDG das drittbeste Abiturergebnis aller Gymnasien in Sachsen-Anhalt erzielt.

In den Kern- und Profilfächern wurden in den schriftlichen Prüfungen die in der Tabelle dargestellten Durchschnittsergebnisse erreicht. Das fast durchgängig bessere Ergebnis auf Leistungskursniveau widerspiegelt auch die bewusste Wahl der Fächer aus Schülersicht.

Fach Leistungskurs Grundkurs
Mathematik 11,6 8,8
Deutsch 8,2 9,2
Geschichte 11,4 10,2
Englisch 10,5 8,6
Französisch 11,5* ---
Latein 11,4* 9*
Russisch --- 9,5*
Spanisch 12,1 11*
Biologie 9,9 9,2
Chemie --- ---
Physik 12,3 12,5*

* Diese Angaben beruhen auf einer sehr geringen Anzahl von Prüflingen am ÖDG und eigenen sich nicht für einen statistischen Vergleich mit anderen Schulen oder den Ergebnissen des Landes Sachsen-Anhalt.

Das Abitur haben insgesamt 69 Schüler mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,12 abgelegt. Der Durchschnitt im Land Sachsen-Anhalt lag bei 2,5. Alle Schüler haben die Prüfungen bestanden, die beste Abiturnote betrug 1,0 und das "schlechteste" Ergebnis lag bei 3,3.

In den Kern- und Profilfächern wurden in den schriftlichen Prüfungen die in der Tabelle dargestellten Durchschnittsergebnisse erreicht. Das fast durchgängig bessere Ergebnis auf Leistungskursniveau widerspiegelt auch die bewusste Wahl der Fächer aus Schülersicht. Im Vergleich sind die Ergebnisse des Landes Sachsen-Anhalt angegeben.

Fach Leistungskurs
ÖDG/LSA
Grundkurs
ÖDG/LSA
Mathematik 10,7/8,6 7,8/5,7
Deutsch 10,2/8,4 8,2/7,4
Geschichte 9,2/8,6 8,6/7,1
Englisch 10,7/9,4 8,6/6,9
Französisch 11,7/9,8 13*/8,2
Latein 12,0*/9,8 ---
Russisch 9,0*/11,2 9,0*/8,1
Spanisch 10,7/10,7 7,0*/9,7
Biologie 10,0/9,0 10,9/9,1
Chemie --- ---
Physik 12,43/8,4 9,0/7,8

* Diese Angaben beruhen auf einer sehr geringen Anzahl von Prüflingen und eigenen sich nicht für einen statistischen Vergleich mit anderen Schulen oder den Ergebnissen des Landes Sachsen-Anhalt.

Das Abitur haben insgesamt 57 Schüler mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,08 abgelegt. Ein Schüler musste die Prüfung wiederholen und hat das Abitur 2011 am ÖDG erhalten. Der Durchschnitt im Land Sachsen-Anhalt lag bei 2,5.

In den Kern- und Profilfächern wurden in den schriftlichen Prüfungen die in der Tabelle dargestellten Durchschnittsergebnisse erreicht. Im Vergleich sind die Ergebnisse des Landes Sachsen-Anhalt angegeben. Das fast durchgängig bessere Ergebnis auf Leistungskursniveau widerspiegelt auch die bewusste Wahl der Fächer aus Schülersicht.

Fach Leistungskurs
ÖDG/LSA
Grundkurs
ÖDG/LSA
Mathematik 10,4/8,2 7,1/5,6
Deutsch 9,9/8,2 8,9/7,1
Geschichte 9,9/8,0 9,7/7,4
Englisch 10,2/9,2 9,5/6,4
Französisch 12,0*/10,1 13*/7,8
Russisch 14,5*/11,3 ---/7,3
Biologie 9,3/8,6 9,8/7,4
Chemie 11,0*/8,6 10,5*/9,5
Physik 10,9/8,0 8,0*/6,5

* Diese Angaben beruhen auf einer sehr geringen Anzahl von Prüflingen und eigenen sich nicht für einen statistischen Vergleich mit anderen Schulen oder den Ergebnissen des Landes Sachsen-Anhalt.

Das Abitur haben insgesamt 68 Schüler mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,25 abgelegt. Ein Schüler hat die Abiturprüfung nicht bestanden. Der Durchschnitt im Land Sachsen-Anhalt lag bei 2,5. Die beste Leistung lag bei 1,1 und die "schlechteste" Leistung bei 3,6.

In den Kern- und Profilfächern wurden in den schriftlichen Prüfungen die in der Tabelle dargestellten Durchschnittsergebnisse erreicht. Im Vergleich sind die Ergebnisse des Landes Sachsen-Anhalt angegeben. Das fast durchgängig bessere Ergebnis auf Leistungskursniveau widerspiegelt auch die bewusste Wahl der Fächer aus Schülersicht.

Fach Leistungskurs
ÖDG/LSA
Grundkurs
ÖDG/LSA
Mathematik 8,8/8,6 8,2/6,7
Deutsch 7,9/8,1 7,7/7,2
Geschichte 9,0/8,6 7,5/8,3
Englisch 9,9/8,9 9,0/6,8
Französisch 14*/10,3 10,3*/7,6
Russisch 10,5*/11,5 ---/7,2
Biologie 10,0/8,7 4,3*/7,8
Chemie 11,0/9,3 2,0*/9,0
Physik 10,3/8,2 4,0*/8,8

* Diese Angaben beruhen auf einer sehr geringen Anzahl von Prüflingen und eigenen sich nicht für einen statistischen Vergleich mit anderen Schulen oder den Ergebnissen des Landes Sachsen-Anhalt.

In den Jahre 2008 bis 1995 erreichten die Absolventen des ÖDG die folgenden Abiturergebnisse.

Abiturjahrgang Abiturschnitt
2008 (100 Absolventen) 2,30
2007 (89 und 53 Absolventen) 2,29 (G9) und 2,37 (G8)
2006 (79 Absolventen) 2,27
2005 (56 Absolventen) 2,37
2004 (69 Absolventen) 2,27
2003 (68 Absolventen) 2,28
2002 (49 Absolventen) 2,40
2000 (62 Absolventen) 2,60
1999 (40 Absolventen) 2,60
1998 (69 Absolventen) 2,60
1997 (41 Absolventen) 2,95
1996 (69 Absolventen) 2,50
1995 (60 Absolventen) 2,43

Ansprechpartner

Bild: Ansprechpartner

Mike Keune
StD i. E.
Oberstufenkoordinator

E-Mail: m.keune [at] domschulen-magdeburg.de

E-Mail schreiben