Es lebe das Vorlesen – letzte Runde des Vorlesewettbewerbs am ÖDG!

16.12.2020

Am 11.12.20 fand in kleiner Runde die Wahl des Gewinners des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen statt. Die zwei besten Vorleser aus den jeweiligen 6. Klassen stellten selbst ausgewählte Auszüge aus Büchern wie „Tintenherz“, „Das Geheimnis der roten Schatulle“, „Emil und die Detektive“ oder „Die unendliche Geschichte“ vor. Danach mussten sie einen ihnen unbekannten Textauszug vorlesen. Schließlich hieß es für die Jury, die aus Lehrerinnen, dem Theaterpädagogen Herrn Müller-Ehrecke und der Gewinnerin des letzten Jahres bestand, die ersten drei Plätze zu vergeben. Die Entscheidung fiel nicht leicht, da alle Kinder ihr Vorlesetalent unter Beweis gestellt hatten. Am meisten überzeugt hat uns die Leistung von Kilian aus der 6c, der den ersten Platz bekam und uns beim Vorlesewettbewerb der Stadt vertreten wird. Den 2. und 3. Platz bekamen Milan aus der 6d und Luise aus der 6a.  Alle TeilnehmerInnen freuten sich über einen Buchpreis und den wohlverdienten Beifall der Jury.

(Catharina Kiesendahl)

Bild

Zurück zur Artikelübersicht